attend

Your Change! Wie Blockchain unsere Welt verändert!: Prometheus, das Freiheitsinstitut, ist am 30. September mit einer Veranstaltung zu Kpyptowährungen Gast im Basecamp (Mittelstraße 51). Los geht es um 18:00 Uhr. Euch erwartet ein einführender Vortrag von Frank Schäffler MdB. Im Anschluss gibt es sechs Pitches zum Thema in nur 60 Minuten. Die Idee des Events ist es „für Einsteiger verständlich die wichtigsten Basics und die interessantesten Anwendungsmöglichkeiten der Technologie ergründen.“ Hier findet Ihr die Anmeldeinfos. (MB)

Kurztalk mit Norbert Röttgen zur Außenpolitik und zum Ukraine-Krieg: Am 23. September, von 8:30 – 9:00 Uhr, diskutiert Philippe Gröschel, Director Government Relations bei Telefónica Deutschland, mit dem ehemaligen Bundesminister Norbert Röttgen über dessen neues Buch „Nie wieder hilflos!: Ein Manifest in Zeiten des Krieges“. Mit etwas Glück bekommt Ihr noch einen Platz im Basecamp (Mittelstraße 51). Ansonsten könnt Ihr auch digital teilnehmen. Hier geht es zur Anmeldung. (MB)

„Quantum Leaps in European Integration“ Talk mit dem Berkeley-Professor Barry Eichengreen: Lust auf etwas Inspiration zur europäischen Wirtschaft? Dann geht doch zu dem Talk der American Academy mit Barry Eichengreen am 20.9.2022, von 19:30 – 21:00 Uhr, in die American Academy in Berlin (Am Sandwerder 17-19 / 14109 Berlin). Ihr könnt auch digital teilnehmen. Es geht um die Frage ob beziehungsweise, wie die russische Invasion in die Ukraine die weitere Integration der EU beeinflusst. Hier könnt Ihr euch anmelden. (MB)

Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum – Chat.Politics mit Lena Werner: Am Donnerstag, 15. September, ab 19 Uhr können Nutzer über die Website diskutiermitmir.de Fragen stellen. Mit Chat.Politics wollen “Brand New Bundestag” und “Diskutier Mit Mir” Bürger und Bundestagsabgeordnete per Gruppenchat in den direkten Austausch miteinander bringen.

„Schloss der Republik – Schloss der Frauen / Zur Geschichte des Berliner Schlosses nach 1918“: Am 12.9.2022, von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr veranstaltet die Friedrich-Naumann-Stiftung in der ESMT European School of Management and Technology (Schlossplatz 1 / 10178 Berlin) einen Talk mit Christian Walther (Journalist und Politologe), Irmgard Schwaetzer Bundesministerin a.D. und Stefan Förster MdA zu einem noch nicht so stark ausgeleuchteten Teil der Geschichte des Berliner Stadtschlosses. Im Anschluss könnt Ihr an einem geführten Spaziergang zum Schloss teilnehmen. Hier geht es zur Anmeldung. (MB)

„Bauen – Digitalisieren – Zukunft gestalten!“ Event im Basecamp: Am 5. September von 16:30 – 18:00 Uhr findet im Basecamp (Mittelstraße 51 – 53) ein hybrider Talk zur Zukunft des Bauens mit der zuständigen Bundesministerin Klara Geywitz statt. Sie diskutiert mit den CEOs: Markus Haas (Telefónica Deutschland), Sarah Schlesinger (blackprintpartners), Aygül Özkan (ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss) und Konstantina Kanellopoulos (Deutsche Wohnen) und natürlich mit euch. Schließlich ist es eine Fishbowl-Veranstaltung. Die Moderation übernimmt Miriam Beul. Konkret geht es um die Fragen: Wie kann Digitalisierung helfen, die Immobilienbranche nachhaltiger zu gestalten? Wie kann es überhaupt gelingen, 400.000 neue Wohnungen und zugleich neue Infrastrukturen für den digitalen und energetischen Wandel in Deutschland zu bauen? Welche Rolle spielt die Digitalisierung des Verwaltungswesens für die Beschleunigung des Bauens? Hier könnt Ihr euch anmelden. (MB)

Salon des guten Lebens mit Andrea Vetter zu „Commoning“: Keine Angst vor neuen Ideen, traut euch und nehmt am digitalen Event der Heinrich-Böll-Stiftung am 31. August, von 19.30 bis 21.00 Uhr über den Link auf dieser Website teil. Es geht um die großen Fragen: „Wie können wir dieses Gemeinschaffen im Alltag üben? Was haben diese veränderten Beziehungsweisen mit den Kämpfen für ein gutes Leben für alle zu tun, die überall auf der Welt aufbrechen? Welche Werkzeuge bietet uns die Sprache des Commoning, im Hier und Jetzt anders zu leben und zu wirtschaften – und ist das schon eine Revolution?“ Auf zu neuen Ufern! (MB)

„Braucht die digitale Welt eine neue Ethik?“: Das wird euch hoffentlich im Rahmen der digitalen Veranstaltung der Friedrich-Nauman-Stiftung am 22. August, von 18:00 Uhr – 19:15 Uhr, beantwortet. Für und mit euch diskutieren „der Sozialethiker und Theologe Wolfgang Huber und die Betriebswirtschaftsprofessorin und Management-Beraterin Kerstin Prechel“. Die Moderation übernimmt Meinhard Schmidt-Degenhard. Es geht unter anderem um folgende Fragen. „Was ist uns wieviel wert in dieser neuen digitalisierten Welt? Welche unserer Werte haben noch oder schon wieder Gültigkeit? Wer übernimmt Verantwortung für die Folgen der Digitalisierung?“ Hier könnt Ihr euch anmelden. (MB)

SHeconomy Virtual Talk / In conversation with Jules A. Barnes: Barnes ist Kaplanin der The Anglican Church of St Thomas à Becket in Hamburg. Am 16. August, von 17:00 – 18:00 Uhr, hat die British Chamber of Commerce in Germany einen digitalen Talk mit ihr organisiert. Es geht um Führung und Karriere. Barnes hat für viele interessante Arbeitgeber gearbeitet; die London Stock Exchange, easyJet und der NHS. Hier könnt Ihr euch anmelden. (MB)

 

Digitaler Talk zur Unternehmens-Nachfolge im demografischen Wandel: Habt Ihr morgen früh noch ein Zeitfenster. Dann ist vielleicht diese Veranstaltung interessant? Uwe-Matthias Müller (Bundesverband Initiative 50Plus), Alexandra Hejda (MSM Messe Service Merkhoffer), Katharina Jantzen-Amberger (Coach), Carl-Julius Cronenberg MdB, Jana Schimke MdB und Dr. Markus Rieger-Fels (Institut für Mittelstandsforschung (IfM) diskutieren für und mit euch am Freitag, 5.8.2022, von 9:00 Uhr – 10:30 Uhr, bei diesem Talk der Friedrich-Naumann-Stiftung. Das Thema Unternehmensnachfolge wird aus ganz unterschiedlichen Perspektiven ausgeleuchtet. Hier könnt Ihr euch anmelden. (MB)

Jenseits von Boris und Brexit – Digitales Mittagsgespräch zur aktuellen politischen Situation in Großbritannien: Wie geht es in Großbritannien nach Boris Johnson weiter? Die Frage beantwortet euch Dr. Christian Schnee in einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung am 4. August, von 12:30 – 13:30 Uhr. Schnee ist Wissenschaftler, leitet aktuell einen Public Relations Studiengang an der Business School der Universität Greenwich und hat vor kurzem das Buch „Großbritannien neu erklärt“ veröffentlicht. Hier könnt Ihr euch anmelden. (MB)